Suche
Close this search box.

Die Zügenschlucht mit dem Nostalgiezug erleben

Mit dem Krokodil an der Spitze erleben Sie eine Fahrt wie vor 100 Jahren

Der liebevoll restaurierte Nostalgiezug fährt Sie in etwa 40 Minuten erlebnisreich durch die wildromantische Zügenschlucht und über die längste und höchste Brücke der Rhätischen Bahn, den Wiesnerviadukt, von Davos nach Filisur.

Zum Schluss können Sie den berühmten Landwasserviadukt aus der Nähe bestaunen.

Gut zu wissen: Zugprofi-Kunden, die in Davos, Klosters oder Filisur übernachten, genießen die Reise völlig kostenlos.

Unterwegs (z.B. an der Bahnstation Monstein) können Sie aussteigen und eine wunderbare Wanderung entlang der Zügenschlucht unternehmen.

Der Weg führt Sie stets an der Bahnlinie vorbei, so dass Sie an der nächsten Bahnstation einfach in einen der anderen Züge der Rhätischen Bahn einsteigen und die Bahnfahrt nach Filisur fortsetzen können.

Diesen Beitrag teilen:

Cookie Consent mit Real Cookie Banner