Suche
Close this search box.

Das Brusio-Kreisviadukt

Entdecken Sie eins der verborgenen Juwelen der Schweizer Alpen

Die Kunstbauten entlang der Albula-/Berninabahn sind unbestrittene Meisterwerke der Bahnbautechnik. Nicht umsonst wurde die Bahnlinie in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen.

Eins dieser Meisterwerke und Wahrzeichen der Berninabahn ist das Kreisviadukt von Brusio. Dank der spiralförmigen Linienführung überwindet die Bahn an dieser Stelle einen erheblichen Höhenunterschied auf begrenztem Raum. Dabei dreht sie sich im Kreis und durchquert sich selbst, indem sie unter dem vierten Brückenbogen das Viadukt verlässt.

Für Fahrgäste bietet sie dabei die einmalige Gelegenheit «Karussell» zu fahren und ein 360-Grad-Landschaftspanorama im Breitformat zu genießen.

Die wichtigsten Kennzahlen zum Kreisviadukt Brusio:

Baubeginn 1907
Eröffnung 1. Juli 1908
Länge 143 Meter
Höhe 7 bis 17 Meter
Radius der Kurve70 Meter
Gefälle 70 Promille
Höhenlage717 Meter über Meer
Anzahl Öffnungen9
Breite der Öffnungen10 Meter
Aufnahme ins UNESCO Welterbe2008

Kurzer Tipp: Eine Rundwanderung

Unternehmen Sie einen Ausflug zum Brusio-Kreisel und bewundern Sie dieses majestätische Bauwerk aus nächster Entfernung. Vom Bahnhof aus können Sie das Viadukt in nur etwa 15 Minuten zu Fuß erreichen. Sie folgen einfach dem ausgeschilderten Weg hinab zum Gemeindehaus und laufen ein kurzes Stück entlang der Hauptstraße bis zum Restaurant Du Village. Danach folgen Sie einfach den Wegweisern bis zum Viadukt.

Unterwegs kommen Sie auch an den einzigartigen „Crotti“ vorbei, die früher als Kühlkeller gedient haben. Auf dem Rückweg erleben Sie auch den Dorfkern und das Casa Besta. Das als Bauernhaus entstandene und im 17. Jahrhundert in ein Palazzo umgebaute Gebäude beherbergt heute das ethnografische Museum des Dorfes, wo man viel Interessantes über Schmuggel, Tabakanbau und Weinbau erfahren kann.

Gut zu wissen: Bei vielen Zugprofi-Angeboten ist die Möglichkeit für einen Ausflug durch das Poschiavotal bereits vorgesehen. Dabei können Sie die Bahnreise beliebig unterbrechen und die Highlights entlang der Bahnlinie nach eigenem Plan erkunden.

Diesen Beitrag teilen:

Cookie Consent mit Real Cookie Banner