Suche
Close this search box.
Arosabahn Langwieser Viadukt
Arosabahn Langwieser Viadukt (Quelle Pixabay)

Arosabahn – ein atemberaubendes Bahnerlebnis zwischen Chur und Arosa

Eine Stunde – 1000 Höhenmeter – unvergessliche Ausblicke

Die Strecke

Die für seine wunderbaren Ausblicke bekannte Eisenbahn startet in Chur, der ältesten Stadt der Schweiz und Hauptstadt Graubündens. Geruhsam wie eine Straßenbahn schlängelt sich die Bahn auf einer engen Straßenbahnstraße vorbei an Stadtmauer, Malteserturm und dem Obertor, dem Wahrzeichen Churs.

Tipp: Es lohnt sich, vor (oder nach) Ihrem Arosabahn-Erlebnis etwas Zeit für einen Stadtbummel in Chur einzuplanen. Seine malerische Altstadt gilt als eine der schönsten Altstädte der Schweiz. Wenn Sie den roten Hinweisschildern folgen, werden Sie zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten Churs geführt. Zahlreiche Boutiquen, Restaurants, Cafés, Museen und Galerien sorgen in der verkehrsfreien Altstadt für ein besonderes Flair.

Arosabahn in Chur
Arosabahn in Chur (Ciliox GmbH)

Bald verwandelt sich die gemütliche Stadtfahrt in eine emotionsreiche Bergtour. Nun klettert die Arosabahn 1000 m hoch zu einem der bekanntesten Höhenkurorte der Schweiz (1800 m ü.d.M.)

Malerische Dörfer und einzigartige Gesteinsformationen begleiten Sie auf dem Weg durch das Schanfigger Tal. Ein Höhepunkt der Reise ist die Fahrt über den schwindelerregenden Langwieser Viadukt (280 m lang und über 60 m hoch) – eine Meisterleistung der Bauingenieurkunst.

Das letzte steile Stück von St. Peter nach Arosa ist der abschließende Kraftakt der kleinen Bergbahn, bevor der Zug sein Endziel erreicht hat.

Auf den insgesamt 26 Kilometern hat die Schmalspurbahn 1000 Höhenmetern mit einer maximalen Steigung von 60 ‰ überwunden. Während der einstündigen Bahnfahrt haben Sie als Fahrgast insgesamt 19 Tunnel, 12 Lawinengalerien und 41 Brücken passiert und atemberaubende Panoramen bewundert.

Ticketpreis: CHF 52,80 (1. Klasse); CHF 30,00 (2. Klasse)

Gut zu wissen: Bei ausgesuchten Zugprofi-Angeboten ist ein kostenloser Bahnausflug mit der Arosabahn inbegriffen.

Arosa und Arosabahn
Arosa und Arosabahn

AROSA – eine Alpenperle

Durch seine windgeschützte Lage auf 1800 Höhenmetern, mit vielen Sonnenstunden und ohne Durchgangsverkehr ist Arosa ein geschätzter Klima- und Luftkurort. Die grandiose Bergkulisse und die zahlreichen gut gepflegten Wanderwege laden ein, die Arosa-Region zu erkunden.

Für Sportbegeisterte bietet der Ferienort jede Menge Spaß: ein Seilpark mit sechs Parcours, ein Mountainbike Tourengebiet mit einer sehr beliebten Downhill Strecke, ein e-bike Gourmet Trail sowie der höchst gelegene Golfplatz Europas gehören zum spannenden Angebot.

Wanderer kommen hier auch perfekt auf Ihre Kosten: Malerische Wälder, kristallklare Bergseen, hohe Berggipfel lassen sich auf den gepflegten und markierten Wanderwegen des Schanfigger Tals entdecken. Auf kleinstem Raum können Sie hier über 900 verschiedene Blütenpflanzen, 30 Farne, 250 Moose und Pilzarten entdecken.

Mit den Bergbahnen des Ferienortes (soweit in Betrieb) erreichen Sie bequem die stolzen Gipfel der Region und bewundern die schönsten Ausblicke. Bereits während der Fahrt mit der Luftseilbahn Arosa-Weisshorn werden Sie den Blick auf 400 Alpengipfel und hinunter nach Chur bestaunen können. Mit seinen 2653 Höhenmetern ist das Weisshorn einer der schönsten Aussichtspunkte der gesamten Ostschweiz.

Gut zu wissen: Bei ausgesuchten Angeboten von Zugprofi reisen Sie kostenlos mit den Bergbahnen im Ferienort. Für den Besuch des Arosa-Bärenlandes gelten dabei ermäßigte Eintrittspreise.

Arosa Bahn
Arosa Bahn

Fahrplan und Preise

Die Arosabahn verkehrt stündlich zwischen Chur und Arosa.

Von Chur nach Arosa: 06:20 / 07:08 / 08:08 …. / 19:08
Ankunft in Chur – 07:22 / 08:09 / 09:09 …. / 20:09

Von Arosa nach Chur: 06:49 / 07:49 / 08:49 …. / 19:49
Ankunft in Chur: 07:51 / 08:51 / 09:51 …. / 20:45

Preis:
Einfache Strecke: 32,- CHF
Retour: 16,- CHF

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie noch interessieren:

Lausanne
Waadt

Lausanne

Sitz des internationalen olympischen Komitees seit 1914, zweitgrößte Stadt am Genfersee, dynamische Geschäftsstadt mit der

Weiterlesen »
Bergell
Freizeittipps

Bergell

Es ist eine Flucht aus der lauten, hektischen Welt hinein in eine Abgeschiedenheit und Stille,

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner